Vorstellung meiner Person:

Mein Name ist Katja Schaller.
2002-2005 absolvierte ich die Ausbildung zur staatlich geprüften Logopädin.

Nach dem Abschluss arbeitete ich als angestellte Logopädin, bis ich 2009 im April meine eigene logopädische Praxis in Tauscha eröffnete.


Weiterbildungen / Fortbildungen:

  • Fernstudium zur diplomierten Legasthenietrainerin (EÖDL)
  • Module 1-4 der Neurofunktionellen Reorganisation nach B. Padovan
  • Diagnostik und Therapie myofunktioneller Störungen bei Kindern und Erwachsenen nach A. Kallus
  • Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörung (phonologische Störungen -P.O.P.T.) von A. V. Fox
  • Diagnostik und Therapie bei lateralen Aussprachestörungen nach
    N. Gyra
  • Kindlicher Spracherwerb – Entwicklung, Diagnostik und Therapie
  • Einführungsseminar der Fazio-Oralen Trakt Therapie (F.O.T.T.-Kay Coombes)
  • Dysphagietagungen:
    1. Diagnostik und Therapie bei neurogener Dysphagie
    Schwerpunkt: „Der geriatrische Patient“
    2. Tracheostoma Pflegesymposium
    3. Der Patient mit Trachealkanüle in der Dysphagietherapie
  • Cochlea Implant
  • Linkshänderseminar nach der Methode von Dr. Barbara Sattler
  • Pädagogische Qualifizierung von Lehrkräften
  • Didaktische und methodische Aspekte der Unterrichtsgestaltung
  • Erste Hilfe- Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Teamentwicklung / Supervision und Coaching